Allgemein

Prognosefreies Anlegen – Mit Disziplin kannst du 90% der Marktteilnehmer schlagen

Veröffentlicht am

Prognosefreies Anlegen (auch passives Anlegen genannt) ist für Privatanleger die aufwandärmste und günstigste Möglichkeit, vom weltweiten Wirtschaftswachstum zu profitieren. Diese Strategie ist der Gegenentwurf zum aktiven Anlegen, erfordert aber auch die meiste Disziplin zum richtigen Zeitpunkt nichts zu tun. Nähert man sich der Börse rein mathematisch, dann gibt es Gesetzmäßigkeiten, die sich selbst mit der […]

Vermögen

Wie du deine Vermögensübersicht unabhängig von Marktschwankungen aufbaust

Veröffentlicht am

Oft übernimmt ein Partner die Rolle des „Finanzministers“ in einem Haushalt. Bei uns – welch Überraschung – übernehme ich diese Rolle. Jeden Monat gibt es eine Übersicht über Einnahmen und Ausgaben, sowie die Entwicklung des Nettovermögens. Wenn sich die Werte wie erwartet entwickeln, dann wird die Übersicht wohlwollend zur Kenntnis genommen. Bei Abweichungen vom gewohnten Bild […]

Vermögen

Mit Neugewichtung (Rebalancing) Risiko reduzieren ohne auf Rendite zu verzichten

Veröffentlicht am

Wer in den letzten 15 Jahren mit einem Sparplan den risikobehafteten Teil in einen weltweiten ETF und den risikoarmen Teil auf ein Tagesgeldkonto angelegt hatte, konnte durch Rebalancing (Neugewichtung) das Risiko in seinem Portfolio reduzieren ohne dabei Renditenachteile in Kauf zu nehmen. Im Beitrag „Passives Risikomanagement: So kannst du die richtige Aufteilung in den risikoarmen […]

Vermögen

Passives Risikomanagement: So kannst du die richtige Aufteilung in den risikoarmen und risikobehafteten Anteil ermitteln (Asset Allocation, RK1, RK3)

Veröffentlicht am

Im meinem Beitrag „Passives Risikomanagement: Nutze deinen Vorteil als Privatanleger“ habe ich Diversifikation, Zeit und Vermögensverteilung (Asset Allocation) beleuchtet. Über die Vermögensverteilung können die drei Faktoren Risikotragfähigkeit, Risikobedarf und Risikotoleranz gesteuert werden. In diesem Beitrag erläutere ich wie eine Vermögensverteilung anhand dieser drei Faktoren ermittelt werden kann. Am Ende wird dir eine konkrete Berechnungsvorlage zur […]

Vermögen

Passives Risikomanagement: Nutze deinen Vorteil als Privatanleger

Veröffentlicht am

Wie funktioniert Risikomanagement eigentlich beim passiven Investieren? Beim passiven Investieren kann durch Diversifikation, Zeit und Vermögensverteilung das Risiko gemanagt werden. Anders als beim aktiven Risikomanagement werden Risiken durch vorher festgelegte Faktoren gemanagt. Es wird nicht individuell auf Marktphasen reagiert, sondern das vorher festgelegte Risikomanagement läuft auf Autopilot. Diversifikation oder „Nicht alle Eier in einen Korb“ […]

Vermögen

Wie du Elon Musk, Warren Buffett und die besten Köpfe der Welt für dich arbeiten lässt

Veröffentlicht am

Stell dir vor Jeff Bezos (Amazon), Mark Zuckerberg (Facebook), Warren Buffett (Berkshire Hathaway), Elon Musk (Tesla) und über 3.000 weitere Unternehmenslenker, der größten Unternehmen weltweit, arbeiten Tag für Tag für dich. Mit ihnen Zehntausende von Angestellten, die ebenfalls Tag für Tag dafür sorgen, dass ihre Unternehmen erfolgreich sind. Bei jedem Verkauf eines Autos, Ipads, Big […]

Vermögen

Wie das Renditedreieck bei der Erreichung der Investitionsziele helfen kann

Veröffentlicht am

Die meisten Anleger haben sicher schon etwas vom Renditedreieck gehört. Es ist eine Visualisierung historischer Renditen. Ursprünglich vom Deutschen Aktieninstitut für den DAX erstellt, gibt es auch eine Version für den MSCI World von Christian W. Röhl vom Dividendenadel. Für diesen Beitrag habe ich das MSCI World Renditedreieck als Grundlage genommen, um zu untersuchen, wann […]

Vermögen

Künstliche Intelligenz (KI) in der Geldanlage

Veröffentlicht am

Es wäre generell eine schöne Vorstellung. Die Künstliche Intelligenz (KI) könnte uns in der Zukunft helfen die richtige Anlageentscheidung zu treffen. Selbstlernende Algorithmen produzieren optimale Kauf- und Verkaufsentscheidungen und verfolgen individuelle Anlagestrategien. Dieser Artikel beleuchtet wie das bei den bekannten Analysestrategien aussehen könnte und was das für den zukünftigen Handel von Wertpapieren bedeuten würde. Grundsätzliches […]

Vermögen

Der Erwartungswert für passives Anlegen in den weltweiten Aktienmarkt

Veröffentlicht am

Der Erwartungswert spielt bei der Bewertung von Anlagen eine große Rolle. Er gibt an von welcher erwarteten Rendite man als Anleger bei einer bestimmten Anlageklasse über einen längeren Zeitraum ausgehen kann, wenn eine Annahme über die Marktrendite für die Anlageklasse vorliegt. Häufig ergeben sich die Annahmen durch empirische Daten aus der Vergangenheit. Sie können daher […]

Vermögen

Warum ich auch in der Corona-Krise in den weltweiten Aktienmarkt investiert bleibe

Veröffentlicht am

Nun ist es passiert. Seit dem 20. Februar 2020 kennen die Kurse nur eine Richtung. Es geht abwärts. Die Auswirkungen der Corona-Krise sorgen für sinkende Märkte. Generell sage ich nach 10 Jahren steigender Märkte: Endlich kann ich wieder günstiger Anteile erwerben – auch wenn das mit dem Coronavirus als wahrscheinliche Hauptursache natürlich sehr unschön ist. […]