ETF

1 Welt-ETF reicht: Jeder weitere ETF ist eine Wette und kann sogar die Streuung reduzieren

Veröffentlicht am

Häufig führe ich die Diskussion, ob man mit nur einem Aktien-ETF überhaupt ausreichend diversifiziert sein kann. Um zu verstehen, warum das der Fall ist, müssen wir Inhalt und Verpackung eines Finanzproduktes unterscheiden. Mit Fruchtgummi den Unterschied zwischen Inhalt und Verpackung erklären Stell dir vor, du erwartest Besucher. (Und in diesen Zeiten ist es leider auch […]

Allgemein

Prognosefreies Anlegen – Mit Disziplin kannst du 90% der Marktteilnehmer schlagen

Veröffentlicht am

Prognosefreies Anlegen (auch passives Anlegen genannt) ist für Privatanleger die aufwandärmste und günstigste Möglichkeit, vom weltweiten Wirtschaftswachstum zu profitieren. Diese Strategie ist der Gegenentwurf zum aktiven Anlegen, erfordert aber auch die meiste Disziplin zum richtigen Zeitpunkt nichts zu tun. Nähert man sich der Börse rein mathematisch, dann gibt es Gesetzmäßigkeiten, die sich selbst mit der […]

Allgemein

Mit künstlicher Intelligenz (KI) die Märkte vorhersagen – ein erfolgreicher Selbstversuch

Veröffentlicht am

Darf ich euch Eugene vorstellen? Eugene ist der Name einer künstlichen Intelligenz mit genau einem Ziel: Der Theorie zu widersprechen, dass Kursbewegungen langfristig einem zufälligen Muster folgen und damit nicht systematisch vorhersagbar sind. Der Name Eugene hat zwei Gründe. Erstens ist es einfacher eine Beziehung zu jemandem aufzubauen, wenn „es“ einen Namen hat. Zweitens steht […]

Kosten

Eine „kostenlose“ Provisionsberatung kann dich mehr als 6.000 Stunden zusätzliche Arbeitszeit kosten

Veröffentlicht am
Eine „kostenlose“ Provisionsberatung kann dich mehr als 6.000 Stunden zusätzliche Arbeitszeit kosten

Provisionsberatung wird von Banken und Finanzdienstleistern angeboten. Für den Kunden sind sie vermeindlich kostenlos. Aber die Berater wollen ja auch ihre Brötchen verdienen. Wie viele Jahre du für diese Brötchen extra arbeiten darfst, wird in diesem Beitrag gezeigt. Vielen ist nicht bewusst welche Wirkung Provisionen und hohe Gebühren bei der Provisionsberatung langfristig haben. Dieses Beispiel […]

Allgemein

Die Selbstüberschätzung kostet uns Rendite. 80% halten sich für überdurchschnittlich – in Kanada sogar alle…

Veröffentlicht am

80% der Autofahrer halten sich für überdurchschnittlich – in Kanada sogar alle. Dies ist doch ein gutes Beispiel für Selbstüberschätzung. An der 100%-Statistik aus Kanada habe ich definitiv meine Zweifel. 80% überdurchschnittliche Autofahrer wären allerdings mit einer mathematische Spitzfindigkeit durchaus möglich: Stellen wir uns vor die Fähigkeit wird auf einer Skala von 0 bis 10 […]

Vermögen

Künstliche Intelligenz (KI) in der Geldanlage

Veröffentlicht am

Es wäre generell eine schöne Vorstellung. Die Künstliche Intelligenz (KI) könnte uns in der Zukunft helfen die richtige Anlageentscheidung zu treffen. Selbstlernende Algorithmen produzieren optimale Kauf- und Verkaufsentscheidungen und verfolgen individuelle Anlagestrategien. Dieser Artikel beleuchtet wie das bei den bekannten Analysestrategien aussehen könnte und was das für den zukünftigen Handel von Wertpapieren bedeuten würde. Grundsätzliches […]

Vermögen

Der Erwartungswert für passives Anlegen in den weltweiten Aktienmarkt

Veröffentlicht am

Der Erwartungswert spielt bei der Bewertung von Anlagen eine große Rolle. Er gibt an von welcher erwarteten Rendite man als Anleger bei einer bestimmten Anlageklasse über einen längeren Zeitraum ausgehen kann, wenn eine Annahme über die Marktrendite für die Anlageklasse vorliegt. Häufig ergeben sich die Annahmen durch empirische Daten aus der Vergangenheit. Sie können daher […]