Vorsorge

Mehr finanzielle Gerechtigkeit bei der Kindererziehung: So verhinderst du eine drohende Einkommenslücke

Veröffentlicht am

Vor ein paar Tagen war ich bei einer Diskussion im Alster Business Club zum Thema Kinder, Kita und Karriere dabei. Der Grundtenor der Diskussion drehte sich um die Frage, welchen Stellenwert Kinder in Deutschland eigentlich haben. Im Zuge der Diskussion gab es auch den Appell an die Männer sich zu dem Thema zu positionieren. Ich […]

Geldmanagement

Was bedeutet die Ausweitung der Geldmenge für die Stabilität des Euros und deiner Anlagestrategie?

Veröffentlicht am

Im Zuge der Corona-Krise wird erneut neues Geld in das Wirtschaftssystem gepumpt. Was bedeutet das eigentlich für die Stabilität des Euros und welche Auswirkung kann das auf unsere Geldanlage haben? Dieser Beitrag erläutert anhand eines einfachen Modells, welche Auswirkungen die Ausweitung der Geldmenge für den Euro haben kann und welche Schlüsse wir daraus für die […]

Vermögen

Mit Neugewichtung (Rebalancing) Risiko reduzieren ohne auf Rendite zu verzichten

Veröffentlicht am

Wer in den letzten 15 Jahren mit einem Sparplan den risikobehafteten Teil in einen weltweiten ETF und den risikoarmen Teil auf ein Tagesgeldkonto angelegt hatte, konnte durch Rebalancing (Neugewichtung) das Risiko in seinem Portfolio reduzieren ohne dabei Renditenachteile in Kauf zu nehmen. Im Beitrag „Passives Risikomanagement: So kannst du die richtige Aufteilung in den risikoarmen […]

Vermögen

Passives Risikomanagement: So kannst du die richtige Aufteilung in den risikoarmen und risikobehafteten Anteil ermitteln (Asset Allocation, RK1, RK3)

Veröffentlicht am

Im meinem Beitrag „Passives Risikomanagement: Nutze deinen Vorteil als Privatanleger“ habe ich Diversifikation, Zeit und Vermögensverteilung (Asset Allocation) beleuchtet. Über die Vermögensverteilung können die drei Faktoren Risikotragfähigkeit, Risikobedarf und Risikotoleranz gesteuert werden. In diesem Beitrag erläutere ich wie eine Vermögensverteilung anhand dieser drei Faktoren ermittelt werden kann. Am Ende wird dir eine konkrete Berechnungsvorlage zur […]

Vermögen

Passives Risikomanagement: Nutze deinen Vorteil als Privatanleger

Veröffentlicht am

Wie funktioniert Risikomanagement eigentlich beim passiven Investieren? Beim passiven Investieren kann durch Diversifikation, Zeit und Vermögensverteilung das Risiko gemanagt werden. Anders als beim aktiven Risikomanagement werden Risiken durch vorher festgelegte Faktoren gemanagt. Es wird nicht individuell auf Marktphasen reagiert, sondern das vorher festgelegte Risikomanagement läuft auf Autopilot. Diversifikation oder „Nicht alle Eier in einen Korb“ […]

Vermögen

Wie das Renditedreieck bei der Erreichung der Investitionsziele helfen kann

Veröffentlicht am

Die meisten Anleger haben sicher schon etwas vom Renditedreieck gehört. Es ist eine Visualisierung historischer Renditen. Ursprünglich vom Deutschen Aktieninstitut für den DAX erstellt, gibt es auch eine Version für den MSCI World von Christian W. Röhl vom Dividendenadel. Für diesen Beitrag habe ich das MSCI World Renditedreieck als Grundlage genommen, um zu untersuchen, wann […]